Alles Wissenswerte über Hoverboards.

ROBWAY W1 Hoverboard

Hersteller ROBWAY
Gewicht 11kg
Max. Zuladung 120kg
Reichweite 15km
Geschwindigkeit 15km/h
Ladezeit 2h
Beleuchtung
Bluetooth
369,90 € 499,90 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

GESAMTBEWERTUNG

82.5%
"Stillvolles Board mit geschmeidigem Fahrverhalten"

Reichweite:

bis zu 20km
80%

Handling:

10 Zoll Reifen
85%

Features:

LED mit Farbwechsel und Akkuanzeige
85%

Preis-Leistungsverhältnis:

mittlerer Preis, hohe Qualität
80%

Beschreibung:

Auch wenn es deutlich günstigere Hoverboards gibt, ist das Robway W1 eines der günstigsten Hoverboards des qualitativ verlässlichen Herstellers Robway. Tiefstpreisige Hoverboards ohne Zertifizierungen bringen oftmals extrem viele Mängel mit sich, die teilweise sogar zu Verletzungen führen können. Warum das Robway W1 über das Ausbleiben von Verletzungen hinaus einen Blick wert ist, wo es seine Schwächen hat und ob der Preis angemessen ist, erfahren Sie nachfolgend im Detail.

Reichweite und Handling

Die Reichweite ist eine klare Stärke des Robway W1. Dank der zuverlässigen Samsung Batterie läuft das Self-Balance-Board bis zu 25km weit. Natürlich ist die Laufleistung von vielen Variablen, wie z.B. des Gewichts des Fahrers, der Geschwindigkeit und des Untergrunds, abhängig. So pendelt sich in der Praxis ein Durchschnittswert von 19-21km ein – verglichen mit anderen Hoverboards dieser Preisklasse alles andere als durchschnittlich. Bezüglich des Handlings fällt das Robway W1 weder positiv, noch negativ aus der Norm. Die Gummioberfläche sorgt für weniger Abrutschgefahr und das Board reagiert zuverlässig auf die Gewichtsverlagerungen. Lediglich die kleine Bereifung kann in der Praxis zu Schwierigkeiten führen, vor allem bei unebenen Böden.

Features

Nicht unbedingt direkt als Feature zu kategorisieren, aber dennoch zu erwähnen ist die Vielzahl an Zertifikaten wie z.B. durch TÜV Reinland, die das Robway W1 Hoverboard erhalten hat. Auch die verbaute LED Beleuchtung sorgt nicht nur für dynamisches Aussehen, sondern garantiert die Sichtbarkeit des Boards bei schlechteren Lichtverhältnissen. Jedoch hat das Board weitaus mehr Features als solche, die für ein sicheres Fahren sorgen. Eines davon ist der integrierte Lautsprecher. Mithilfe der Bluetooth Schnittstelle ist die Verbindung mit dem Smartphone ein Kinderspiel und funktioniert auch in der Praxis ohne Probleme. Zusätzlich zum Robway W1 ist eine Fernbedinung zum Ein -und Ausschalten des Boards, und eine Tragetasche im Preis inbegriffen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Obwohl das Robway W1 gegenüber seinem großen Bruder Robway W2 in Sachen Design den Kürzeren zieht, kann das schlichte Board dennoch alles was ein Hoverboard können muss – und das für einen günstigen Preis. Nicht nur für Anfänger eine Empfehlung, hier macht.